Schulsozialarbeit

an der Homburgschule Neuhausen ob Eck

Die Schulsozialarbeit an der Homburgschule  bietet Schülerinnen und Schülern, Eltern Erziehungsberechtigten und Lehrkräften der Schule Beratung an. Durch ein „Offenes Ohr“ für alle wollen wir an unserer Schule niemand „alleine“ lassen.

Wir wollen miteinander ins Gespräch kommen um…

Probleme (jeglicher Art),Unsicherheiten, Streitigkeiten, Konflikte, Meinungsverschiedenheiten, Missverständnisse, Sorgen und vieles andere zu klären, zu besprechen, zu lösen und zu beheben.

 

Meine konkreten Angebote sind:

  • Einzelgespräche
  • Gruppengespräche
  • Beratungen
  • Sozialtraining
  • Schülerstreitschlichterausbildung
  • Schüler in der Schuleingangsphase unterstützen (enge Absprachen mit Lehrern, Unterstützung von Schülern im Schulalltag und Kooperation mit den Eltern)

 

Der Besuch der Schülerinnen und Schüler bei mir, stellt ein Hilfsangebot dar für:

  • Streitschlichtungen (Streit zwischen Einzelnen und/oder innerhalb von Mehreren)
  • Auffälliges Verhalten im Unterricht und in Pausensituationen
  • Körperliche und seelische Gewalt unter Schülern
  • Ängste
  • Probleme mit Freundin/Freund oder Probleme im Klassenverband (Mobbing), Elternhaus oder Lehrern
  • den Umgang mit Konflikten
  • die Organisation von eigenen Strukturen für den Schulalltag und die
    Vermittlung passender Unterstützungsangebote

 

Aber auch den Eltern/Sorgeberechtigten kann Unterstützung in Form von Beratungsgesprächen angeboten werden.

Themen dieser Elterngespräche können sein:

  • Erziehungsfragen
  • Probleme der Schüler in der Schule (Schwierigkeiten mit Lehrkräften, Mitschülerinnen und Mitschülern, Leistungsschwierigkeiten)
  • Unterstützung in Konfliktsituationen
  • Trennung der Eltern
  • Erstberatung und Vermittlung an sonstige Beratungsstellen (Erziehungsberatungsstellen, Fachkliniken, Sozialdienst, Beratungslehrern)
  • Beratung hinsichtlich Schulwechsel oder weiterführenden Schulen
  • Verändertes Verhalten des Kindes (Aggressivität oder Rückzug)
  • Erziehungskompetenzen der Eltern stärken

Gerne nehme ich mir Zeit für alle Anliegen! 

Kontakt:

Beate Hafner (Dipl. Soz.Päd. (BA))
Tel.: 07467/910117
E-Mail: sozialarbeit.homburgschule@web.de

Zeiten in der Schule: Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr